Musikalische Frühförderung -   Singgarten

In der Musikalischen Früherziehung, im Singgarten, werden Kinder ab zwei Jahren mit den elementarsten Formen des Singens und Musizierens vertraut gemacht. Zwar steht dabei die Stimme als grundlegendes Instrument des Kindes im Mittelpunkt, unsere Lieder werden jedoch spielerisch durch Bewegung und Tanz, Instrumentalspiel und Rhythmik, Fingerspiele und Material, altersgemäß erlebbar gemacht.

 

So können die Kinder im Singgarten nicht nur ihre eigene Persönlichkeit individuell erkunden, sondern auch Musikalität und soziale Kompetenzen weiterentwickeln.

 

Mit Mama, Papa, Oma oder Opa wird Raum geschaffen für einen gemeinsamen Liederschatz, der alte und neue, bekannte und unbekannte Melodien wieder und neu erklingen lässt.

 

Der Singgarten findet unter der Leitung von Sylvia Jansen statt.