Aktuelles

 

    

 

Mit den Kinderchören und dem Jugendchor proben wir in Präsenz in der Dreieinigkeitskirche auf dem Ludwigsburger Marktplatz oder in Bischof-Sproll-Haus, Schondorfer Str. 31

 

 

 

               


Sonntag, den 15.5.2022

Gegenbesuch der St. Georgs-Chorknaben in Ludwigsburg und Mitgestaltung des Gottesdienstes in Dreieinigkeit

 

 

 

 



Sonntag, den 10.4.2022

Palmsonntag

 

10 Uhr in Dreieinigkeit mit den Kinderchören Cantores Trinitatis

Werke von Hamm, Brunion, Hoppe und Nagel

 

 

 


Gründonnerstag, den 14.4.2022

Abendmahlsfeier

 

19.30 Uhr in Dreieinigkeit mit dem Jugendchor Cantores Trinitatis

Werke von Delibes, Agnestig, Kladeck, Klöckner u.a.

 

 

 


Samstag, 16.4.2022

Osternacht

 

21 Uhr in Dreieinigkeit mit dem Jugendchor Cantores Trinitatis

Werke von Schönig, Milliken, Kladeck, Spivak und Ešenvalds

 

 

 


Samstag, den 30.4. und 7.5.2022

 jeweils 10 und 15 Uhr Erstkommunionen mit dem Kinderchor Cantores Trinitatis

 

 

 

 


Sonntag, den 3.4.2022

5. Fastensonntag

Nach zwei Jahren Corona-Beschränkungen konnten wir endlich wieder einen anderen Chor besuchen. Morgens um halb acht! ging es am Sonntag, den 3.4. mit 14 Sängerinnen der Cantores Trinitatis los: erst mit dem Zug nach Ulm, dann weiter zu Fuß nach Sankt Georg, wo uns der Chorleiter der St. Georgs-Chorknaben Herr Stang begrüßte. Wir sangen uns im tollen Probenraum der Chorknaben ein (riesig, mit Bühne) und sangen um 10.30 Uhr im Gottesdienst. Nach dem Gottesdienst wurden wir in das Restaurant Bella Napoli zum Essen eingeladen.

Anschließend haben wir mit den Jungs der St. Georgs-Chorknaben in kleinen Gruppen die Stadt besichtigt, die uns viele interessante Dinge über Ulm erzählten. Als wir uns um 15.30 Uhr alle wieder vor St. Georg trafen, erzählte uns Herr Stang noch ein paar Dinge über diese Kirche, und schließlich durften wir auf den Georgsturm. Ein Privileg: „Den Münsterturm kann jeder besuchen, den St. Georgsturm nicht“. Wir hatten einen super Blick auf die Stadt und das Münster.

Nach einem Ständchen der Gastgeber sind wir im Stechschritt zum Bahnhof gelaufen und haben gerade noch unseren Zug erreicht. Um 18.20 Uhr sind wir dann gut gelaunt wieder in Ludwigsburg angekommen.

Wir freuen uns auf den Gegenbesuch in Ludwigsburg am 15. Mai.

 

Ein Bericht von Anna-Maria, Philippa und Thalia.




Vom 13.-17. Juli 2022 können wir sicher ein tolles Festival ohne Coronabeschränkungen und mit vielen tollen musikalischen Begegnungen erleben.

 

https://pueri-cantores.de/internationales-chorfestival-in-florenz-verschoben/